Herz oder Kopf

Heute gab es mal wieder so einen Moment in dem ich nicht weiter wusste. Einer von vielen, leider ist das manchmal so. Wenn der Kopf die Überhand gewinnt und das Herz das Nachsehen hat. Gerade im Winter durch Schnee und Kälte ist der Juckreiz bei uns sehr viel ausgeprägter als sonst. Gerade die Fußgelenke vorn und hinten, sowie die Hände und Handgelenke sind dann nass und werden wund. Da kommt dann der Juckreiz und es werden wunde und rote Stellen. Ich weiß das und trotzdem erwische ich mich immer wieder dabei meinen Sohn zu belehren das er doch bitte nicht kratzen soll…..Und immer wieder habe ich danach ein schlechtes Gewissen. Er kratzt und verletzt damit wieder seine Haut was wiederum zu erneuten Schmerzen führt. Es ist und bleibt ein ewiger Kreislauf. Jedes mal nehme ich mir vor nichts zu sagen, einfach das Kratzen zu ignorieren. Aber oft kann ich es einfach nicht obwohl ich weiß das es auch für meinen Sohn belastend ist. Ich weiß einfach manchmal nicht weiter. Es ist einfach Überhauptkeiner perfekt!! Für die Kinder ist es meist (!) nicht so schlimm damit umzugehen da es einfach die Normalität ist. Wie Eltern sind die die mitunter einfach zu viel denken.

Weil wir Eltern besser wissen oder verstehen können welches Verhalten sich wie weit auf den Hautzustand auswirkt. Genau das ist der Fehler. Uns Eltern fehlt einfach manchmal die Leichtigkeit es so zu nehmen wie es ist weil wir uns zu viele Gedanken über die Situation drum herum machen. Was denken andere über uns? Was denken andere Kinder über mein Kind wenn sie die Haut sehen? Verständlich aber einfach falsch. Wenn ich so gar nicht klar komme, schnappe ich mir meine Jogamatte, lege eine CD ein, versuche mich zu entspannen um einfach alles los zu lassen. Mann kommt immer mal wieder an seine Grenzen und muss einfach den Weg zum inneren Gleichgewicht finden.

Es ist überhaupt keine Schande mal Schwach zu sein und darüber zu sprechen ist immer besser als es in sich hinein zu fressen. Auch wir Eltern sind oft psychisch arg belastet darum ist es wichtig sich Unterstützung zu holen wenn es mal nicht weiter geht.

Alles wird gut:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.